Sticky
Bahnhof_Veitshöchheim_7838

Zwischen zu Tode betrĂŒbt und himmelhoch jauchzend liegen bei mir zur Zeit nur wenige Sekunden. Und weil ich gerade ĂŒberglĂŒcklich bin, mache ich mir schon wieder Sorgen, ob das wohl so bleibt und ob das bis heute Abend noch anhĂ€lt. Es macht mich sogar ein wenig nervös. Denn vor fĂŒnfWeiter Lesen

Sticky
Muscheln

Seit Samstag hÀnge ich in einer lethargisch depressiven Schleife fest und finde nicht mehr heraus. Dabei hatte ich in der Nacht von Freitag auf Samstag so gut geschlafen. Ich bin mit den irischen Songs von FinneganŽs Wake im Ohr ins Bett gegangen und mit ihnen wieder aufgewacht. Ich habeWeiter Lesen

Sticky
Amely Day

Heute ist endlich wieder Bandprobe mit Amely Day. WĂ€hrend ich die Kopfplatte des NotenstĂ€nders so justiere, dass die Kamera meines iPhones uns alle erfassen kann, wird mir bewusst, dass wir heute erst unsere vierte Probe haben und wir bereits an den Guide-Tracks zu den StĂŒcken 11 und 12 arbeiten.Weiter Lesen

Sticky
Burnout Blues

Ich habe die Text-Datei mit dem bereits fertigen Refrain zu meinem Song Jemand der dir wichtig ist am Laptop geöffnet und bin mir sicher: heute bekommt der Song seine Geschichte! Mit dieser Entschlossenheit starre ich auf die geschriebenen Zeilen und versuche zu verstehen WER diese Worte an WEN richtet Weiter Lesen

Sticky
Gitarrenschrank

Letzten Sonntag hatte mir Martinello etwas von den Musik-Kreativ-Tagen erzÀhlt, die Ende Mai an der Bayrischen Musikakademie in Hammelburg stattfinden. Es treffen sich dort stilistisch offene Musiker aus den Bereichen Rock, Pop, Jazz, Klassik und Volksmusik zum gemeinsamen musizieren. Martinello war in den letzten Jahre bereits mit dabei Weiter Lesen

Sticky
Burnout Blues

Seit Freitag pendelt der Termin fĂŒr unsere zweite Amely Day-Probe tĂ€glich um die 14 Uhr Achse. Obwohl wir eine E-Mail-Gruppe haben ĂŒber die wir uns austauschen könnten, ziehen es die Beiden vor mich direkt anzumailen und ich koordiniere dann telefonisch und kommuniziere ĂŒber die E-Mail-Gruppe. Weiter Lesen

Sticky
Burnout Blues

Ich starre auf den Fernseher. Es lĂ€uft „Machine Gun Preacher“ mit Gerard Butler. Die Handlung ist so langweilig, dass ich bereits nach 20 Minuten den Ton abstelle. Gerard Butler als alkohol- und drogenabhĂ€ngiger Biker, der nach seiner Entlassung aus dem GefĂ€ngnis zum schießwĂŒtigen Missionar mutiert, ĂŒberzeugt mich kein Bisschen. Weiter Lesen

Sticky
Landschaftsfoto

Ich sitze vor meinem Laptop und lese diese Zeilen, die ich auf Facebook ĂŒber den Messenger geschickt bekommen habe. So etwas schönes hat noch nie jemand ĂŒber meine Musik gesagt – geschweige denn geschrieben. Mein ganzer Körper zittert vor Freude. Es ist unglaublich, wie stark mich diese Zeilen berĂŒhren. Ich schließeWeiter Lesen

Sticky
Mischpult

Am Dienstag hatte mich Ingo angerufen und mir erzÀhlt dass er am Wochenende Besuch vom Peter bekommt. Peter ist Schlagzeuger und Ingo hatte ihm die Aufnahmen meiner Songs zugeschickt, von denen wir Ende November zusammen mit Frank Guide Tracks aufgenommen haben. Er wollte wissen ob ich Lust hÀtte, die Songs Weiter Lesen

Sticky
Amely Day

Ich stehe im Innenhof vom Kreativ HĂ€usle. Auf dem RĂŒcken mein Rucksack mit dem Laptop und in der rechten Hand der Gitarrenkoffer mit meiner Akustik Gitarre. Es riecht nach Feuerholz, das im Ofen brennt und ich verharre fĂŒr einen kurzen Moment. Bereits beim Betreten des Innenhofes fallen einem die großen SkulpturenWeiter Lesen